Ökologisch

Die Vorgeschichte

Als wir Ende 2007 das Haus gekauft hatten, bekamen wir mit(geteilt), dass auf Grund einer gesetzlichen Verordnung alle sächsischen Haushalte bis zum Jahr 2015 ihre Abwässer über eine ordentliche, din-normierte Kläranlage entsorgen müssen.

Das Besondere in Kleingießhübel war aber, dass sich die Einwohner mehrheitlich dafür entschieden hatten, dies autark und individuell zu tun. Die beiden anderen Ortsteile unserer Gemeinde Reinhardtsdorf und Schöna hatten sich für eine gemeinschaftliche Anlage entschieden und offenbar war man bei uns im Dorf der Meinung, dass das den anderen wohl nicht wirklich zum Vorteil gereicht hätte.

Gallisches Dorf?

Wir fanden das erst einmal total sympathisch, denn es hatte gefühlsmäßig so was von dem kleinen gallischen Dorf, das den Römern trotzt. Außerdem bekamen wir so die Gelegenheit auf einer Dorfvollversammlung einen Großteil unserer neuen Nachbarn hautnah zu erleben und kennen zu lernen.

Schnell merkten wir im Alltag, dass wir mit der damaligen Lösung: Toilettenabwasser in eine feste Grube, die regelmäßig geleert werden muss und alle übrigen Abwässer ungefiltert in den Dorfbach abzuleiten, nicht wirklich guten Gewissens leben konnten. Bei jedem Abwasch überlegte ich, wie viel Spüli da wirklich und unbedingt rein muss und jede Waschmaschine ließ mein Gewissen im anhaltenden Schleudergang zurück. Vom Duschen und Baden (ich liebe tolle Schaumbäder!) gar nicht zu sprechen. Das FAZIT war: Eine möglichst ökologische Kläranlage muss so schnell wie möglich her!

Die Grube für die BIOkläranlage wird ausgehobenBiokläranlage wird mit Kies aufgefülltder Garten nach dem Einbau der Biokläranlage

So kam es, dass wir bereits ein halbes Jahr später mit den Vorbereitungen zum Einbau begannen und dank Baggern, Radladern und Schwerlastzügen voller Kies und Sand unser Grundstück wie nach einem Kriegsintermezzo zurückblieb – unsere Geister aber wieder frei und unbeschwert entspannen konnten während wir wuschen und spülten und badeten.

Weiterlesen:

© 2017 Zschirnstein-Ferienwohnung | Template by DemusDesign