Schilfbeet-Bio-Kläranlage

Unsere vollbiologische Kläranlage leistet seither mit nach geschaltetem Schilfbeet hervor ragende Arbeit und liegt mit einem Reinheitsgrad des Abwassers von ca. 99 % deutlich über dem Durchschnitt der übrigen Kleinkläranlagen.

Getrennter Wasserkreislauf

Da wir nun schon einmal gedanklich bei den Wassergeschichten waren und in der Praxis auch schnell merkten, dass die ausgesprochen wasserreichen Monate mitunter von ziemlich renitenten Durstphasen abgelöst werden können (was im Garten regelmäßig für Kopfzerbrechen sorgte), kamen wir bald auf die Idee, das Haus mit einem ‚doppelten’ Wasserkreislauf auszustatten.

Schilfbeet-Bio-Kläranlage im RohzustandSchilfbeet-Bio-KläranlageSchilfbeet-Bio-Kläranlage

Ein solcher doppelter Kreislauf ermöglicht es, sowohl das gefilterte Abwasser der Kläranlage als auch das Regenabwasser unserer verschiedenen Dächer zunächst in einer Sammelzisterne zu speichern und neben der Toilettenspülung auch die Wäsche mit eben diesem Brauchwasser zu betreiben bzw. zu waschen. Natürlich steht dieses Wasser auch uneingeschränkt für die kostenneutrale Bewässerung des Gartens und dem Betrieb der Gartendusche zur Verfügung.

Weiterlesen:

© 2017 Zschirnstein-Ferienwohnung | Template by DemusDesign