Vorboten des Frühlings12.03.11

Nachdem der Winter uns erst ziemlich früh überrascht und dann ziemlich schneereich voll im Griff behalten hat, zeigen sich endlich überall auf dem Grundstück kleine Vorboten des Frühlings.

Die Schneeglöckchen und Winterlinge haben es Ende Februar endlich geschafft, sich einigermaßen durch die Schneedecke zu arbeiten.

Die Krokusse, Narzissen, Traubenhyazinthen und Tulpen strecken überall schon ihre Triebe durch die immer noch gefrorene Erde. Wie sie das machen ist uns ein echtes Rätsel!

Und auch die Vögel im Garten ändern langsam ihre Lieder von „Ja, ich bin da und lebe noch, außerdem habe ich Hunger. Und wieso ist das Futterhäuschen schon wieder leer?!“ auf „Wie herrlich die Sonne heute scheint. Ich bin so glücklich und auch so schön. Wollen wir nicht ein erfolgreiches Paar werden und gemeinsam ein Nest für unsere gefräßigen Kinder bauen?!“

Es ist schön, nach einem solch harten Winter von der Natur so liebevoll geweckt zu werden.

Erstellt von alexAdmin abgelegt unter Frühling.

Hinterlasse einen Kommentar





© 2017 Zschirnstein-Ferienwohnung | Template by DemusDesign