Kleiner Zschirnsche01.12.10

(1 1/2 Stunden, steiler Beginn bergan und steiles Ende bergab)

Der ‚Zschirnsche’ ist die Bezeichnung der ‚Gisshübler’, wie die Dorfbewohner hier heißen, für den Zschirnstein. Sie empfinden den Berg als echten Haus- und Heimatberg. In der Vergangenheit, boten die Wälder des Berges ihnen dank Wild, Beeren und Pilzen Nahrung, dank Holz und Gestein ausreichend Heiz- und Baumaterial aber auch immer wieder Schutz vor Angreifern, denn hier konnte man sich und das liebe Vieh vortrefflich verstecken und trotzdem alles gut im Blick behalten.

Der Weg beginnt wieder zum Gartentor hinaus. Dann geht es hinter dem Dorfparkplatz am… [Weiter lesen]

Schüsselwörter: , , ,

Erstellt von alexAdmin abgelegt unter Wandern.

Hinterlasse einen Kommentar





© 2017 Zschirnstein-Ferienwohnung | Template by DemusDesign